Symposion 2013

Wissenschaftliches Symposion

und Mitgliederversammlung

der

Paul-Ernst-Gesellschaft e.V.

am 17. bis 20.5.2013

Schloß St. Georgen a.d.Stfg / Steiermark

 

Freitag, 17.5.2013

 

Anreise

 

Treffpunkt Schlögl’s Wirtshaus, St. Georgen Nr. 25

18.00 vorbereitende Vorstandssitzung

 

Samstag, 18.5.2013

 

9.30 Vorstandssitzung

 

11.00 Dr. Marco Bastianelli, Perugia: „Paul Ernst und die Rolle der Kunst in der neuen Gesellschaft“ (Arbeitstitel)

 

Mittagspause

 

14.00 Präsentation des Paul-Ernst-Gedenkzimmers auf Schloß St. Georgen durch Otto Fink 

[entfällt: Timo Kölling, Offenbach: „Zur Formästhetik bei Paul Ernst, Georg Lukács und Leopold Ziegler“] 

 

15.00 Dr. Christoph Fackelmann, Wien: „Paul Ernst im Spiegel von Form- und Kunstkonzepten in der österreichischen Literatur der Zwischenkriegszeit“

 

16.00 Lesung aus Prof. Dr. Günter Hartung, Halle: „Zu Paul Ernsts letztem Gedichtband ‚Beten und Arbeiten’“ (erweiterte Druckfassung des Vortrags von 2008)

 

Abendessen

 

19.30 Grußwort des Präsidenten der Paul-Ernst-Gesellschaft

Lesung aus dem Werk von Paul Ernst 

Autorenlesung Christian Teissl, Graz (mit Musik) 

 

Sonntag, 19.5.2013

 

10.00 Dr. Rolf Füllmann, Köln: „Die Rezeption der Troubadourviten in den ‚Troubadourgeschichten’ von Paul Heyse und Paul Ernst“

 

11.00 Dr. Evelyne Polt-Heinzl, Wien: „Bilder eines Dichters in Martina Wieds Roman ‚Rauch über Sankt Florian’“ 

 

Mittagspause

 

14.00 Mitgliederversammlung der Paul-Ernst-Gesellschaft 

 

[entfällt: 15.30 Zoe Ghyselinck, Gent: „Krise der dramatischen Form: Die Episierung in Ernsts Dramen“]

 

16.30 Dr. Jan Broch, Köln: „Paul Ernsts ‘Erdachte Gespräche’ und die Tradition der imaginären Dialoge“ 

 

17.30 Dr. Ulrich Erdmann, Kiel: „Paul Ernst und Arno Holz – Zusammenarbeit und Zerwürfnis“

 

Abendessen

 

Montag, 20.5.2013

Abreise

optional: Ausflug nach Graz

 

Die Paul-Ernst-Gesellschaft e.V. dankt für Förderung und Unterstützung:

Stefan Reinisch, Schloß-Schule St. Georgen a.d.Stfg.

Bürgermeister St. Georgen a.d.Stfg.